LohnTrac
Unbenanntes Dokument

LohnTrac 9.0   Enterprise

LohnTrac Enterprise ist die professionelle Lösung für Großbetriebe. Sie beinhaltet die Leistungsfähigkeit und Moduleinteilung der Profi-Version.

Ein erweitertes Datenbankmanagement (Client/Server-SQL-Datenbank) ermöglich den Anschluss von 20 und mehr Arbeitsplätzen. Weiter sind individuelle Anpassungen an Ihren Betrieb möglich.
 

 

Joachim Blunk, Geschäftführer der Blunk GmbH aus Rendswühren über LohnTrac:

„Die einfache Handhabung von LohnTrac hat im Blunk-Team für eine hohe Akzeptanz gesorgt. Auftragsannahme und Planung ermöglichen mir eine zuverlässige und schnelle Kontrolle der Betriebsabläufe. Durch optimierte Erfassung und Kontrolle der Arbeitszeiten konnten mit LohnTrac die Lohnkosten erheblich gesenkt werden.

Der reibungslose Ablauf und die sehr gute Betreuung weiß ich zu schätzen, da habe ich vorher schlechtere Erfahrungen gemacht.“

 

Die Blunk GmbH setzt LohnTrac Enterprise auf 15 Arbeitsplätzen ein an 3 Standorten.

Zum Testzeitpunkt waren es 10 Arbeitsplätze an 2 Standorten.

zusätzliche Leistungsmerkmale

Ö      Informationen, nur für den Betriebsleiter

Ö      Datenaustausch online mit Zweigstellen

Ö      Datenabgleich mit Laptop der Außendienstmitarbeiter

Ö      Interaktive Disposition: Der Schlepper (oder Mähdrescher, Häcksler) erfasst alle relevanten Daten der Dienstleistung mit dem Bordcomputer (z.B. ha, Std., Mengen, Wegezeit, GPS-Informationen). Diese Daten werden mit Pocket PC oder per Funk zur Zentrale übertragen. Bei der Funkübertragung ist jederzeit eine Abfrage der Maschine möglich: wie weit ist die Dienstleistung fortgeschritten, steht eine Maschine still, wie hoch ist die Auslastung. (in Vorbereitung)

Ö      Datenübernahme aus der interaktiven Disposition in das Rechnungswesen und in die Lohnabrechnung (in Vorbereitung)

Ö      Vergleiche mit Vorsaison, zur rechtzeitigen Kontrolle „abspringender“ Kunden

Ö      Auslastungsoptimierung von Dienstleistungen und Personal

Ö      Erweiterte Kostenrechnung

Ö      Erweiterter Auswertungsgenerator mit Kombination verschiedener Daten

Ö      Erweitertes Sicherheitssystem, zusätzliche Kontrollen und Protokollierungen

 

Jürgen Cummerow, Geschäftführer der

„Ivenacker Eichen“ PROHAD mbH über LohnTrac:

„Mit LohnTrac erhalte ich schnell und einfach eine Übersicht über das betriebliche Geschehen als Dienstleister. Wir sind flexibler geworden, wir stellen schneller fest: ist ein Kunde tatsächlich ein guter Kunde.

Überzeugt hat mich die einfache, selbsterlernende Bedienung und die ungeahnten Möglichkeiten der Auswertung.“

 

Die PROHAD mbH setzt LohnTrac Enterprise auf 12 Arbeitsplätzen ein.

85 Mitarbeiter bewirtschaften ca. 4000 ha komplett,    zusätzlich in Dienstleistung 5000 ha Futterernte, 6000 ha Dreschen und 2000 ha Rübenernte. Über die Hälfte des Umsatzes wird mit Transportdienstleistungen erzielt.

 

Aus dem Test in der Fachzeitschrift „Lohnunternehmen“ im Novemberheft 2002:

> „Nicht selten bearbeiten wir pro Tag 40 und mehr Aufträge. Da darf nichts verloren gehen. Von der Software erwarte ich, dass sie leicht handhabbar ist, stabil im System läuft und dass individuelle Gestaltungsfreiheit gegeben ist“, erklärt Joachim Blunk, Geschäftsführer der Blunk GmbH seine Forderungen. „Bereits ausgeführte Aufträge müssen erkennbar sein und die zugesagten ebenfalls. So ist es möglich freie Kapazitäten abzuschätzen und zu verteilen.“

zurück


 

 

 


 

 

 

 



Impressum